Togean Islands

Die letzten 6 Tage verbrachten wir auf einer Insel (Pangempan) mitten im Ozean. Um überhaupt auf diese paradiesische Togean Islands zu gelangen, muss man sich im klaren sein, dass man ungefähr zwei Tage braucht um dorthin zu kommen. Also begaben wir uns in unser Abenteuer und brachen zu den Togeans auf. Wir starteten in Tomohon mit dem öffentlichen Bus in Richtung Gorontalo. Als der Bus eine Stunde später als geplant erschien (In Indonesien wird dies als „Kaugummizeit“ bezeichet), konnte die Reise endlich beginnen. Dem äusseren Zustand des Busses nach zu urteilen brauchen wir ein Wunder um jemals in Gorontalo anzukommen!

Aufgrund verschiedener Gründe, unter anderem einer Straßenparade, die den ganzen Verkehr lahm legte, kamen wir nach 14 Stunden Diskobeschallung und Qualm endlich in Gorontalo an. Mit einem Bentor (ein Roller mit angebautem Sitzplatz für mehrere Personen) fuhren wir dann noch eine halbe Stunde zum Hotel und wurden mit einer Junior Suite belohnt (das Hotel hatte unsere Buchung verplant und hatte kein anderes Zimmer frei – gut für uns :))…

Am nächsten Nachmittag nahmen wir die Fähre nach Wakai, die Hauptinsel der Togean Islands. Nach 12 Stunden Fahrt erreichten wir am nächsten Morgen endlich Wakai.

Auf geht's zu den Togeans!

Close

Auf geht's zu den Togeans!19-Aug-2014 10:51, FUJIFILM FinePix Z33WP, 3.7, 6.3mm, 0.005 sec, ISO 100

 

Ab dort ging mit einem kleinen Boot noch einmal eineinhalb Stunden Richtung Pangempan. Endlich erreichten wir unser kleines Paradies und wurden mit einer spektakulären Aussicht belohnt. Wir schnorchelten bei Taipi Island, besuchten den Jellyfish Lake, in dem wir inmitten von Quallen schnorchelten und aßen zu Mittag unter Palmen am Karina Beach, eines der schönsten Strände auf den Togean Islands. Die restlichen Tage verbrachten wir mit den schönsten Sonnenauf- und untergängen. Abgeschnitten von der Zivilisation, ohne Empfang unde Internet, genossen wir die unglaubliche Ruhe, Entspannung und das „Nichtstun“.

Die beste Erfrischung in den Tropen:

Die beste Erfrischung in den Tropen - eine frische Kokosnuss vom Baum!

Close

Die beste Erfrischung in den Tropen – eine frische Kokosnuss vom Baum!22-Aug-2014 20:26, NIKON CORPORATION NIKON D60, 6.3, 30.0mm, 0.006 sec, ISO 100

 

Unser Blick vom Fadhilla Cottage aus:

Close

22-Aug-2014 23:13, NIKON CORPORATION NIKON D60, 7.1, 18.0mm, 0.005 sec, ISO 100

 

Karina Beach:

Dies ist der Karina Beach, einfach nur wunderschön.

Close

Dies ist der Karina Beach, einfach nur wunderschön.25-Aug-2014 06:16, FUJIFILM FinePix Z33WP, 8.0, 8.3mm, 0.002 sec, ISO 100

 

Schnorcheln mit den Quallen:

Weitere Bilder Togean Islands

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.